Presseschau T-E-P #3

Unsere aktuelle Ausgabe scheint mehrere Menschen interessiert zu haben. Sehr schön, vielen Dank dafür!
Wir empfehlen an dieser Stelle vor allem das Interview mit dem Kotzenden Einhorn und den Artikel von Jahrgangsgeräusche.

• Jahrgangsgeräusche > link
• Auftouren > link
• Testspiel > link
• Concert News > link
• Tanzendes Einhorn > link
• Monarchie & Alltag (taz.pop.blog) > link
• Rote Raupe > link
• Seite 360 > link
• Interview: Kotzendes Einhorn> link



Die Intro diggt zwar etwas langsam, bemerkt aber immerhin die steilen Thesen und guten Acts. Und ja, Missverständnisse werden in Kauf genommen. Konsumenten, die ihren Standort durchgeben, werden bei Übernahme möglicher Reisekosten jedoch gerne abgeholt und dürfen mit dem Herausgeber spazierengehen, höflich Fragen stellen und kurz am Kiosk haltmachen, um Getränke zu kaufen.


Da sie unbedruckt sind, kann man sich in den „hässlichen“ CDs sehr gut spiegeln.


2 Antworten auf “Presseschau T-E-P #3”


  1. 1 ZES 23. April 2013 um 19:31 Uhr

    bei mir sehen die CDs ganz wunderbar aus. muss am spiegeleffekt liegen… sonsten liebe ich gummimoosplättchen… wer liebt sich nicht?

  2. 2 Lennart 23. April 2013 um 23:33 Uhr

    Liebe Konsument Zes, vielen Dank! Damit hast Du Dich dafür qualifiziert, einmal abgeholt zu werden. Nicht schlecht, was?

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.